erleben, staunen, begreifen

Wahrnehmung zum Anfassen

Aktuelle Stellenangebote

 

Lust auf was Neues?

Nicht vertraute Lebensmittel können lecker sein oder einen eher eigenwilligen Geschmack haben. Das DISGUSTING FOOD MUSEUM BERLIN lädt die Besucher*innen ein, die Welt des Essens zu erkunden und ihre Vorstellungen davon, was essbar ist und was nicht, zu hinterfragen. Unsere geplante Ausstellung umfasst auf 600 Quadratmetern 80 der ekelhaftesten Lebensmittel der Welt.

 

Die philoscience gGmbH sucht zum Aufbau des DISGUSTING FOOD MUSEUM BERLIN in Berlin-Mitte ab sofort drei neue Mitarbeiter:

eine*n Gründungsleiter*in in Vollzeit (39 WoSt).

Das Museum soll im März/April 2020 eröffnet werden. Weitere Informationen zum Konzept des Museums gibt es hier: disgustingfoodmuseum.com. Informationen zur gemeinnützigen philoscience GmbH finden Sie unter philoscience.de.

Sie bringen mit:

  • eine einschlägige akademische Ausbildung
  • Erfahrungen und Kenntnisse in interkultureller und Museumspädagogik, im Bildungs- und Ausstellungsmanagement
  • Erfahrungen in einem ähnlichen Tätigkeitsbereich, einschließlich Administration und Personalführung
  • Kreativität
  • Belastbarkeit
  • Organisationsgeschick
     

Wir bieten:

  • Bezahlung ähnlich dem öffentlichen Dienst, inkl. Jahressonderzahlung
  • die Möglichkeit, ein außergewöhnliches Museum nach Ihren Vorstellungen mitzugestalten
  • die Chance, Teil eines sympathischen und motivierten Teams zu werden und auf die Expertise erfahrener Kolleg*innen zurückzugreifen
  • einen Arbeitsplatz mitten in Berlin

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: personal@philoscience.de

Wir freuen uns auf Sie!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die philoscience gGmbH sucht für Aufbau und Betrieb des DISGUSTING FOOD MUSEUM BERLIN in Berlin-Mitte ab sofort

eine*n PR-Manager*in in Teilzeit (19,5 WoSt).

Zu Ihren Aufgaben zählen alle Aufgaben, die bei der Öffentlichkeitsarbeit für ein Museum anfallen. So beantworten sie u.a. Presseanfragen, erstellen Werbemittel, pflegen den Internetauftritt und bedienen diverse Social-Media-Kanäle. Sie helfen mit der Vorbereitung und schließlich der Bewerbung von Veranstaltungen.

Das Museum selbst soll im April 2020 eröffnet werden. Weitere Informationen zum Konzept des Museums gibt es hier: disgustingfoodmuseum.com. Informationen zur gemeinnützigen philoscience GmbH finden Sie unter philoscience.de.

Sie bringen mit:

  • einen einschlägigen Hochschulabschluss
  • einschlägige journalistische Erfahrungen und/oder Erfahrungen in der Unternehmenskommunikation
  • vertiefte Kenntnisse in Social-Media-Kommunikation
  • Kenntnisse der Berliner Medienlandschaft
  • Kreativität
  • Flexibilität und Engagement

Wir bieten:

  • Bezahlung ähnlich dem öffentlichen Dienst, inkl. Jahressonderzahlung
  • die Möglichkeit, ein außergewöhnliches Museum und seinen Außenauftritt nach Ihren Vorstellungen mitzugestalten
  • die Chance, Teil eines sympathischen und motivierten Teams zu werden und auf die Expertise erfahrener Kolleg*innen zurückzugreifen
  • einen Arbeitsplatz mitten in Berlin

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: personal@philoscience.de

Wir freuen uns auf Sie!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die philoscience gGmbH sucht für Aufbau und Betrieb des DISGUSTING FOOD MUSEUM BERLIN in Berlin-Mitte außerdem ab sofort

eine*n Ausstellungsmanager*in in Teilzeit (30 WoSt).

Als Ausstellungsmanager*in kümmern Sie sich in Rücksprache mit der Museumsleitung um den laufenden Betrieb des Museums. Sie übernehmen dabei u.a. administrative Tätigkeiten, kümmern sich aber auch um die Ausstattung des Museums und organisieren etwaige Reparaturen.

Das Museum selbst soll im April 2020 eröffnet werden. Weitere Informationen zum Konzept des Museums gibt es hier: disgustingfoodmuseum.com. Informationen zur gemeinnützigen philoscience GmbH finden Sie unter philoscience.de.

Sie bringen mit:

  • Erfahrungen und Kenntnisse in interkultureller und Museumspädagogik, im Bildungs- und Ausstellungsmanagement
  • technisches Geschick
  • Kreativität
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent

Wir bieten:

  • Bezahlung ähnlich dem öffentlichen Dienst, inkl. Jahressonderzahlung
  • die Möglichkeit, ein außergewöhnliches Museum nach Ihren Vorstellungen mitzugestalten
  • die Chance, Teil eines sympathischen und motivierten Teams zu werden und auf die Expertise erfahrener Kolleg*innen zurückzugreifen
  • einen Arbeitsplatz mitten in Berlin

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: personal@philoscience.de

Wir freuen uns auf Sie!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Die philoscience gGmbH, die unter anderem Nürnbergs bekanntes Hands-on-Museum turmdersinne betreibt, sucht motivierte Praktikant*innen.

Um uns als Praktikant*in bei unserer Arbeit zu unterstützen, solltest du mitbringen:

  • Interesse an der Auseinandersetzung mit den Inhalten des Hands-on-Museums turmdersinne
    und damit einhergehend Begeisterung für die Museumsarbeit
  • Spaß im Umgang mit Menschen verschiedenster Altersklassen
  • zuverlässiges, strukturiertes, selbstständiges Arbeiten

Es erwarten dich ein junges, dynamisches Team, sowie eine verantwortungsvolle Tätigkeit. Dabei u.a.

  • das Bearbeiten von telefonischen und schriftlichen Besucheranfragen
  • Führungen durch das Museum
  • Einblicke in Sponsoring, Werbung und Finanzhaushalt
  • Mithilfe bei der Organisation von verschiedenen Veranstaltungen
  • die Möglichkeit des Einbringens eigener Projektideen und Schwerpunktsetzung

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt bei:

philoscience
Gemeinnützige Gesellschaft für Wissenschaftsvermittlung mbH
Spittlertorgraben 39
90429 Nürnberg

mit deinem Lebenslauf und einem kurzen, aussagekräftigen Bewerbungsschreiben an info@philoscience.de. Bei Fragen stehen wir dir gerne telefonisch (0911/9443281) und via E-Mail zur Verfügung. Weitere Informationen findest du unter: www.philoscience.de

 

 


 

 


Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren